Digitale Schule Die Bildung der Zukunft ist flexibel.

Digitales Lernen als Teil des Unterrichts


Die Digitalisierung ist ein wichtiges Element einer modernen Schule. Daher spielt das Tablet für Schüler als Lernwerkzeug ein zentrale Rolle. Denn es kann uns helfen, das Lehren und das Lernen zu modernisieren.

Gerade die Umsetzung von Konzepten wie Home-Schooling oder hybridem Unterricht braucht viel Flexibilität. In der täglichen Schulpraxis werden unsere Schwächen beim digitalen Lernen meist schnell sichtbar: Zum Beispiel, wenn nicht alle Schüler zuhause Zugang zu Geräten und Hardware haben. Oder wenn Lehrkräfte vor der Herausforderung stehen, plötzlich verschiedenste Softwareprodukten beherrschen zu müssen.

Deshalb sind für Schulen diese Themen von besonderer Bedeutung:

  • die Einhaltung der DSGVO Anforderungen
  • die einheitliche Ausstattung der Schüler mit Tablets und WLAN
  • die Beschränkung der Zugriffe der Tablets auf jugendgerechte Inhalte
  • das Unterbinden von Zugriffen auf Spiele und Soziale Medien während der Unterrichtszeit
  • die Bereitstellung einheitlicher Apps und Inhalte für alle Schüler
  • eine einfache Verwaltung der Inhalte für die Lehrkräfte
  • ein Komplettservice für die Geräte bei Ausfall oder Beschädigung mit Bereitstellung von Ersatz am nächsten Schultag

agilimo verfügt über langjährige Erfahrung bei professionellen Lösungen für flexibles Arbeiten. Unsere Erfahrung übersetzen wir in Lösungen für die Digitale Schule. In einem Pilotprojekt haben wir bereits 2019 eine Schulklasse mit iPads für den Unterricht ausgestattet.

Damit wir Schulen ein breites Spektrum an optimalen Lösungen anbieten können, arbeiten wir eng mit namhaften Anbietern wie Microsoft, Blackberry und MobileIron zusammen.

Enterprise Mobility Experte Marcus Heinrich

„Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!“