Digitale Schule

Die Bildung der Zukunft ist flexibel

Lernen & Lehren digital denken

Information für Schulleitung, Lehrer und Verwaltung

Die Digitalisierung ist ein wichtiges Element einer modernen Schule. Daher spielt das Tablet für Schüler als Lernwerkzeug eine zentrale Rolle. Denn es kann uns helfen, das Lehren und das Lernen zu modernisieren.

Gerade die Umsetzung von Konzepten wie Home-Schooling oder hybridem Unterricht braucht viel Flexibilität. In der täglichen Schulpraxis werden unsere Schwächen beim digitalen Lernen meist schnell sichtbar: Zum Beispiel, wenn nicht alle Schüler zuhause Zugang zu Geräten und Hardware haben. Oder wenn Lehrkräfte vor der Herausforderung stehen, plötzlich verschiedenste Softwareprodukten beherrschen zu müssen.

Deshalb sind für Schulen diese Themen von besonderer Bedeutung:

  • die Einhaltung der DSGVO Anforderungen
  • die einheitliche Ausstattung der Schüler mit Tablets und WLAN
  • die Beschränkung der Zugriffe der Tablets auf jugendgerechte Inhalte
  • das Unterbinden von Zugriffen auf Spiele und Soziale Medien während der Unterrichtszeit
  • die Bereitstellung einheitlicher Apps und Inhalte für alle Schüler
  • eine einfache Verwaltung der Inhalte für die Lehrkräfte
  • ein Komplettservice für die Geräte bei Ausfall oder Beschädigung mit Bereitstellung von Ersatz am nächsten Schultag

agilimo verfügt über langjährige Erfahrung bei professionellen Lösungen für flexibles Arbeiten. Unsere Erfahrung übersetzen wir in Lösungen für die Digitale Schule. In einem Pilotprojekt haben wir bereits 2019 eine Schulklasse mit iPads für den Unterricht ausgestattet.

Damit wir Schulen ein breites Spektrum an optimalen Lösungen anbieten können, arbeiten wir eng mit namhaften Anbietern zusammen – unter anderem Apple, Google, Microsoft, Blackberry und SecurePIM.

Für Schule & Lehrkräfte

  • Didaktische & pädagogische Abbildung des Unterrichts über digitale Kanäle
  • Einsatz für hybride Unterrichtskonzepte und Distanz-Unterricht (Home-Schooling)
  • Ausstattung der Lehrkräfte mit leistungsfähigeren Tablets (iPad Pro 12,9“), WLAN-fähig, mit Tastatur und Stift
  • Dedizierte Steuerung / Freischaltung der Zugriff e von Schüler-Tablets auf jugendgerechte bzw. für den Unterricht freigegebene Web-Inhalte
  • Unterbinden von Zugriffen auf nicht gewünschte Angebote / Anwendungen (z.B. Spiele, Soziale Medien, Internetseiten etc.) zu definierten Zeiten, z.B. während dem Unterricht oder zu Hausaufgabenzeiten zuhause
  • im Unterricht einfache Steuerung von Schülergeräten, Anwendungen und Unterrichtsinhalten über das Lehrer-Gerät (z.B. temporäre Sperrung bei Tafelunterricht)
  • Via Apple Air-Play Übertragung von Lehrer-/Schüler-Tablets auf (vorhandene) „Tafel-Monitore“ & Smart Boards oder Beamer möglich
  • Kooperation mit (Schulbuch-)Verlagen bei Konfiguration mit Apps und Lernsoftware
  • Im Präsenzunterricht Kommunikation der Geräte per Peer-to-Peer Netzwerk im WLAN ohne Belastung des Schulinternets
  • Kein teurer Ausbau der schulischen Internetanbindung erforderlich
  • Einhaltung der DSGVO Anforderungen

Für Schüler & Schülerinnen

  • einheitliche Ausstattung der Schüler mit Tablets (iPad 10,2“), WLAN-fähig, mit Tastatur und Stift
  • Bereitstellung einheitlicher Apps und Inhalte für alle Schüler
  • Nutzung von Apps und Lerninhalten passend zu vorhandenen Büchern
  • zeitgemäßes Lernen auf modernen iPads als Lernmittel, Nutzung des persönlichen iPads im Präsenzunterricht und zuhause
  • intuitives Erlernen digitaler Schlüssel-Kompetenzen durch digitalen Unterricht
  • Zusätzliche Identifikation mit der eigenen, „modernen“ Schule

Umsetzung & laufender Betrieb

  • Prüfung der technischen Gegebenheiten an der Schule (z.B. WLAN)
  • Komplette Abwicklung für die Bereitstellung der „Digitalen Schule“
  • Komplette technische Einführung des Konzeptes „Digitale Schule“
  • Kurzer Umsetzungszeitraum zwischen 1 – 4 Wochen bei Verfügbarkeit der Geräte
  • Konfiguration der Geräte & Aufspielen der (Lern-)Software gemäß der abgestimmten Schulvorgaben
  • Bereitstellung fertig konfigurierter und einsatzbereiter Geräte für Schüler/-innen und Lehrkräfte
  • Planbare feste Monatspauschale pro eingesetztem Gerät
  • Bereitstellung zu monatlichem All-in Festpreis pro Gerät, ohne versteckte Kosten
  • Kosten exkl. Gerätemiete: ab 7 € brutto/Monat,
    je eingebundenem Gerät (z.B. bei Nutzung vorhandener iPads bzw. Hardware-Beschaffung via Digitalpakt)
  • Kosten inkl. Gerätemiete: ab 24 € brutto/Monat,
    je eingebundenem Gerät
  • Inkl. Wartung & Komplettservice für die Geräte bei Ausfall oder Beschädigung mit Bereitstellung von Ersatz am nächsten Schultag

Unsere Partner